Bläserklasse eröffnete den Weihnachtsmarkt in Boulogne-sur-Mer

Zweibrücken: Am 3. Adventswochenende unternahm die Bläserklasse „Ensemble Rivière Noir“ der Zweibrücker Stadtkapelle eine Konzertreise in die Partnerstadt Boulogne-sur-Mer. Dort haben die Zweibrücken Musikerinnen und Musiker am Samstag um 11.00 Uhr, vor dem Rathaus, die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarkts, musikalisch gestaltet.

Foto: SKZW

Bereits am Freitagabend hatte die Formation an der Generalprobe der Harmonie Municipale (Boulogner Stadtkapelle) teilgenommen, um dann am Samstagnachmittag im Rathaus anlässlich des Weihnachtskonzertes der Musikfreunde mitzuwirken.

Am Samstagabend gab es dann ein geselliges Beisammensein, wo auch eine musikalische Einlage gegeben wurde.

Am Sonntagmorgen stand noch eine Besichtigung des Nausicaa, des französischen nationalen Meeresaquariums, auf dem Programm. Nach dem Mittagessen ging es wieder auf die Heimreise.


Zweibrücken, 17. Dezember 2019

Volker Lehner

1. Vorsitzender