Bläserklasse für Erwachsene gastiert in Boulogne Sur Mer

Zweibrücken: Die Bläserinnen und Bläser aus Zweibrücken gastierten am letzten Wochenende in der Partnerstadt Boulogne sur Mer, wo auch ein Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt absolviert wurde. Dem im November 2017 gegründeten Ensemble der Stadtkapelle gehören jetzt 19 Aktive an. Nach einem Jahr kann festgestellt werden, dass sich die Formation fest etabliert hat.

Zweibrücker Bläser beim Weihnachtsmarkt in Boulogne Sur Mer

Am Samstag, 04. November 2017 hatte die Stadtkapelle Zweibücken zur Gründung einer Bläserklasse für Erwachsene eingeladen. Zur Überraschung und Freude der Verantwortlichen bei der Stadtkapelle waren 20 Interessierte gekommen.

Aktuell sind eine Querflöte, vier Klarinetten, vier Altsaxophone, drei Tenorsaxophone, zwei Trompeten, eine Posaune, und das Schlagzeug besetzt. Durch Mitglieder der Stadtkapelle werden Baritonsaxophon, Bariton und Tuba ergänzt. Die Ausbildung leitet Björn Weinmann, der Kapellmeister der Stadtkapelle. Die musikalische Entwicklung des Ensembles wurde von ihm vor der Reise nach Boulogne Sur Mer als „rasant“ bezeichnet. Gespielt werden moderne Musikstücke für kleines Bläserensemble, vom Blues bis Rock und in der Weihnachtszeit natürlich die obligatorischen Weihnachtslieder. Für jeden Geschmack etwas, das Spaß macht. Genau dieser Spaß ist es, der die Grundlage für den raschen Fortschritt des neuen Ensembles der Stadtkapelle bildet.

Tiefe Blechbläser gesucht!

Um einen regelrechten Orchestersound zu erreichen würden wir gern auch tiefe Blechblasinstrumente wie Waldhorn, Tenorhorn, Euphonium, Posaune und Tuba besetzen. Deshalb möchten wir Menschen mit Grundkenntnissen an einem Blasinstrument oder Schlagzeug animieren, wieder einzusteigen. Meist kann man ein altes Hobby aufleben lassen, wenn die Kinderauf eigenen Beinen durchs Leben gehen. Dann kann man wieder einem anspruchsvollen Zeitvertreib nachgehen wie z. B. dem Musizieren bei uns. Die Instrumente können durch die Stadtkapelle zur Verfügung gestellt werden. Auch Perkussionsinstrumente und Schlagzeug stehen bereit.

Interessierte können jederzeit zu einer Probe kommen, um zu „schnuppern“. Das ist unverbindlich! Die Proben finden regelmäßig Samstag, 16.00 Uhr, in der ehemaligen Hauptschule Nord, Hofenfelsstraße 53, Zweibrücken (gegenüber Hilgardcenter), statt. Im Januar geht’s wieder los! Informationen gibt auch der 1. Vorsitzende der Stadtkapelle, Volker Lehner. Mobil: 0151 18 76 51 98

Zweibrücken, 18.12.2018

Volker Lehner, 
1.Vorsitzender

B