Wichtig: Update zum „Rock Meets Brass“ am 11. Dezember 2021 in der Festhalle Zweibrücken:

Wegen der immer noch anhaltenden Pandemie muss das Konzert den geltenden Coronaregeln unterworfen werden. Stand jetzt erhalten nur Geimpfte und Genesene Zutritt.

Wer nicht immunisiert ist und zum großen Bedauern der Beteiligten vom Konzert ausgeschlossen werden muss – solange keine anderen Regeln für öffentliche Veranstaltungen in geschlossenen Räumen gelten – kann seine Eintrittskarten unkompliziert bis zum 31. Oktober 2021 an die Veranstalter zurückgeben und bekommt den Eintrittspreis erstattet.

Wer seine Eintrittskarten zurückgeben möchte, kann seinen Wunsch bis zum 31. Oktober 2021 gegenüber Volker Lehner, Vorsitzender der Stadtkapelle Zweibrücken, äußern. Lehner ist unter der Email-Adresse volker.lehner@skzw.de zu erreichen.

Eine Rückgabe von Eintrittskarten durch nicht Immunisierte ist bis dahin auch an jedem Mittwochabend, ab 19.30 Uhr, während der Proben der Stadtkapelle in der ehemaligen Zweibrücker Hauptschule Nord, möglich.

Der Eintrittspreis wird nur gegen Rückgabe der jeweiligen Eintrittskarten erstattet.

Die Stadtkapelle, Purple Haze und „We Are One“ tun sich mit dieser Entscheidung nicht leicht. Aber es ist derzeit die einzige Möglichkeit, diesen Abend ohne Mund- und Nasenschutz und ohne Abstandsregeln zu genießen.